Nur sehr wenige Menschen würden glauben, dass sich die physischen Dinge um sie herum aufgrund des sogenannten „Mandela-Effekts“ verändern. Sie glauben nicht, dass uns eine neue[Matrix]-Realität über die Augen gezogen wurde, die sich von der Welt unterscheidet, an die wir uns erinnern? Sie meinen, Sie glauben, dass C3PO schon immer ein silbernes Bein hatte oder Oz‘ Vogelscheuche in einer Szene sicherlich eine Waffe gezogen hat? Oder dass es nie eine Jiffy-Erdnussbutter gab und sie immer die „Berenstain Bears“ genannt wurden? Wirklich?

Erinnern Sie sich an Star Treks negatives, antimaterielles Paralleluniversum, das in jeder Serie besucht wurde und das die Talente der Schauspieler zeigte, weil sie ihre bösen Pendants spielen konnten? Vielleicht wussten sie etwas, was die Öffentlichkeit nicht wusste? Pläne, unseren Planeten und alle anderen auf ihm auf die dunkle Seite zu schicken, ohne dass die Leute es überhaupt wissen? Nicht möglich für unser solides Universum, sich zu ändern, oder für SIE, als wären wir virtuell und holographisch? Wirklich? Öffne deine Augen. „Was, wenn ich es dir sage, Neo….“

Die Welt um dich herum ist jetzt völlig anders und vielleicht ist der größte Beweis dafür, wie (was auch immer das tut) die Heilige Schrift verändert hat.
SOFORT….GEH UND HOL DIE KING JAMES BIBEL! Wenn du keins hast, finde eines und öffne das Buch! Seien Sie nicht skeptisch, dass sich berühmte Zeilen in Filmen oder Liedtexten oder Cartoons oder Produktlabels oder die Bibel geändert hat. Nur ein Narr würde sich dafür entscheiden, nicht zu sehen, was direkt vor seinen Augen liegt.

Hast du die Bibel in der Hand? Öffne es an den Anfang. Denken Sie daran, dass es vor der Genesis eine 2-seitige Einführung, ein Vorwort oder ein Vorwort gibt und immer gegeben hat.
„JAMES“ war immer sein Titel, in großen/fetten Buchstaben wegen König James. Ich erinnere mich an das Intro, das von den Übersetzern gesprochen wurde, die zum ersten Mal altgriechische oder hebräische Texte in die englische Sprache transkribierten. Dies geschah in der Zeit von König James, lange vor dem viktorianischen Zeitalter und Hunderte von Jahren vor Königin Elisabeth.

Wie konnte die HELL in der „James“-Einführung Königin Elisabeth, die heutige lebende, atmende und stehende Souveränin Großbritanniens, erwähnen? Es konnte nicht. Aber jetzt schon! Tatsächlich tun die 6 Absätze nichts anderes, als „Ihre Majestät“ und „Ihre Hoheit“ immer wieder zu loben. Mehr als Jesus oder Gott, Königin Elisabeth wird verherrlicht!

Das ist unmöglich. Aber das ist wahr. Öffne deine Augen. Gott wird „er“ genannt und nicht großgeschrieben, aber alles an Elisabeth wird immer wieder großgeschrieben und gelobt.

Ich besitze die über 90 Jahre alte KJ-Bibel meiner Mutter, ein kostbarer Besitz für mich. Vielleicht findest du einen KJB, der über 100 Jahre alt ist. Sie würden keine unterschiedlichen Vorstellungen haben. Sie hätten das gleiche veränderte und verzerrte Intro, das speziell Queen Liz erwähnt. Das Lob geht nur an sie, nicht an die Transkribenten, nicht an Jesus oder Gott. Ich wiederhole, das kann nicht sein, aber der Beweis liegt in deinen Händen. [Die Königin ist 92 Jahre alt, nicht hunderte von Jahren alt].

Ich wette, du denkst, du hältst die King James-Bibel? Rate noch mal. Es gibt so etwas wie die „King James Bibel“ nicht. Wo haben Milliarden von Menschen im Laufe der Jahrhunderte diese Idee herbekommen? ES IST JETZT PRINZ JAMES! Untersuchen Sie genau die neue Überschrift und den „außergewöhnlichen“ ersten Absatz, der hier dupliziert und in Ihrem Buch bestätigt wird:

AN DEN HÖCHSTEN UND MÄCHTIGSTEN PRINZEN.
JAMES
DURCH DIE GNADE GOTTES.
KÖNIG VON GROßBRITANIEN, FRANKREICH
UND IRLAND.
VERTEIDIGER DES GLAUBENS, ETC.
Die Übersetzer der Bibel wünschen Gnade, Barmherzigkeit und Frieden,
durch JESUS CHRISTUS, unseren Herrn.

GROß und vielfältig waren die Segnungen, die der allmächtige Gott, der Vater aller Barmherzigkeiten, uns, dem Volk Englands, zuteil werden ließ, als er zum ersten Mal die Königliche Person Eurer Majestät sandte, um über uns zu herrschen und zu regieren. Denn während es die Erwartung vieler war, die unserem Sion nicht wohlwollend gegenüberstanden, dass beim Setzen dieses hellen abendländischen Sterns, Königin Elisabeth mit der glücklichsten Erinnerung, einige dicke und greifbare Wolken der Finsternis dieses Land so überschattet hätten, dass die Menschen im Zweifel gewesen wären, wie sie gehen sollten; und dass kaum bekannt sein sollte, wer den unbesiedelten Staat leiten sollte; das Erscheinen Eurer Majestät, als von der Sonne in seiner Stärke, zerstreute sofort diese vermeintlichen und vermuteten Nebel und gab allen, die weit über die Ursache des Trostes hinaus betroffen waren; besonders wenn wir die in Eurer Hoheit etablierte Regierung und Euren hoffnungsvollen Samen mit einem unzweifelhaften Titel betrachteten, und dies auch begleitet von Frieden und Ruhe im In- und Ausland.

Bevor wir uns die neuen Worte anderer Abschnitte im Intro ansehen, lassen Sie uns den ersten Absatz analysieren, der sicherlich die Erwähnung der aktuellen Königin von England enthält.
Der erste Satz informiert uns, dass ein barmherziger Gott uns einen „schrecklichsten Souverän“ gegeben hat, nämlich Königin Liz. „Die größte Angst“ ist nicht gut. Sie sagen dir, in aller Deutlichkeit, dass sie ein Tier ist, ein Monster (wie viele über die Monarchie in den letzten Jahren erzählt haben). Sion ist Zion, Zionismus: nicht gut. „Occidental Star“ bedeutet europäische Abstammung. „Staat“ und „Regierung“ konnten nicht im ursprünglichen Vorwort enthalten sein, aber die modernen Worte sind jetzt da. „Eure Majestät, von der Sonne in seiner Stärke. Jedes Mal, wenn Erde, Mond und Sonne in der Bibel geschrieben werden, werden sie nicht groß geschrieben. Die Sonne ist hier; bedeutet das heidnische Sonnenverehrung? „Seine Stärke“? Die Sonne oder die (männliche) Königin? Samen‘ ist eine königliche Blutlinie. Auch seltsam, dass „heilige“ Wahrheit, „heilige“ Schriften nicht großgeschrieben werden, und doch wird alles großgeschrieben und überbewertet, wenn es um die Königin geht.

Der zweite Absatz des Einleitung endet: „…zu der Zeit, die in dieser vergänglichen Welt verbracht wird, aber die Menschen richtet und desorientiert zu dem ewigen Glück, das oben im Himmel ist.“ Eine Welt im Wandel oder ist es eine Welt der Transen?

Der dritte Absatz im Intro endet: „…durch das Hören des gepredigten Wortes, durch die Wertschätzung der Lehrer, durch die Fürsorge für die Kirche, als zärtlicher und liebevoller Pflegevater.“ Apropos Transen, Sie werden feststellen, dass die Lizenzgebühren sind und wurden trans-gendered. Jetzt haben wir einen königlichen Gräuel ganz am Anfang der Bibel. Väter stillen nicht. Aber sie tun es in der transgenerierten Welt der Eliten, die das Buch anscheinend in ihrem eigenen dunklen Bild neu schreiben.

Der vierte Absatz des neuen Vorwortes oder Vorwortes der Bibel endet mit: „…es sollte eine genauere Übersetzung der Heiligen Schrift in die englische Sprache geben; Eure Majestät hat nie aufgehört, darauf zu drängen, diejenigen zu begeistern, denen sie empfohlen wurde, dass die Arbeit beschleunigt werden könnte, und dass das Geschäft auf so anständige Weise beschleunigt werden könnte, wie es eine Angelegenheit von solcher Bedeutung zu Recht erfordern könnte.“ Wir brauchen noch eine „genaue Übersetzung“? „Geschäftlich“? Sie sagen Ihnen die Wahrheit: Church of England ist, wie der Vatikan, Geld, ein globales Geschäft. Es heißt auch: Es sollte noch eine „Übersetzung“ in die „englische Sprache“ geben. Das ist falsch, denn die Bemühungen der Männer von König James waren die ersten, die die Aufzeichnungen ins Englische übersetzt haben.

Der fünfte Absatz endet: „…und gestützt durch den mächtigen Schutz der Gnade und Gunst Eurer Majestät, die ehrlichen und christlichen Bemühungen gegen bittere Zensuren und unbarmherzige Anschuldigungen immer ein Gesicht geben wird.“

Der Beginn des sechsten und letzten Absatzes in der Einleitung der Bibel: „Der Herr von Himmel und Erde segne deine Majestät mit vielen und glücklichen Tagen, die, wie seine himmlische Hand deine Hoheit mit vielen einzigartigen und außergewöhnlichen Gnaden bereichert hat, damit du in diesem späten Zeitalter das Weltwunder bist….“

Wow. Was für ein verdammter Haufen Scheiße! Gott hat Königin Elisabeth mit „außergewöhnlichen“ Superkräften gesegnet? Und wir alle können das „Wunder der Welt“ sein?
Das sind außergewöhnliche Lügen. Es ist „krank“, was kein Kompliment ist.

Würdest du nicht denken, wenn die alte Illuminati eine neue, perverse Bibel des Satans vorantreiben wollte…. sie hätte einen Stab von Schriftstellern angeheuert, einen Medienfeuerwerk kontrolliert und die Teufelsbibel würde in allen großen Buchhandlungen von den Regalen fliegen? Nein, so war es nicht. Neue Illuminaten müssen wissenschaftliche schwarze Magie geschaffen haben: Jemand öffnete ein Portal zu einer Welt des Bösen oder so, weil sich alles negativ verändert hat. Ein „magischer Zauberstab“ wurde geschwenkt („Ordnung 66“) und Abrakadabra….alle King James-Versionen sowie einige andere moderne Bibeln wurden „übernatürlich“ verändert, neu geschrieben und auf die dunkle Seite geschoben. Wie fast alles andere auch, negativ geladen. Wer hätte das gedacht?

Bist du sicher, dass dies die gleiche King James-Bibel ist, die deine Eltern und Großeltern hatten? Das ist es nicht.

Bevor wir bestimmte Bibelverse durchgehen und die unglaublichen Veränderungen beweisen, die stattgefunden haben, schauen wir uns Michelangelos sitzende Skulptur von Mose an. Erinnerst du dich an die berühmte Statue des Mose mit Hörnern?

Google jedes Bild davon und Moses hat jetzt Hörner! Warum? Michelangelo hat den Schriftsteller des Pentateuch, der ersten 5 Bücher der Bibel, nicht verteufelt. Er ehrte den Mann. Das Museum hat die Statue nicht verunstaltet. Sie hätten, abgestimmt auf die Horn-Addition zum Original, für ein dunkles Programm sorgen können. Aber das würde nicht andere Skulpturen und Gemälde erklären, die heute Moses mit Hörnern darstellen. Könnte eine Verschwörung sein, aber es könnte auch durch den Mandela-Effekt „magisch“ erklärt werden, der die Dinge sofort/dunkel mit Mitteln verändert, die wir nicht verstehen.

Moses-Statue von Michaelangelo mit Hörnern
Moses-Statue von Michaelangelo mit Hörnern
  • In Jesaja 11,6, was liegt mit dem Lamm, dem Löwen oder dem Wolf?
    Früher war es der Löwe, der mit dem Lamm lag, jetzt ist es der Wolf. Es ist ein Ausdruck und war auch Gegenstand zahlreicher Gemälde, die den Frieden darstellten. Das genaue neue Angebot ist: „Der Wolf wird auch bei dem Lamm wohnen….“ Der Wolf ist ein königliches Symbol und eines des Faschismus. Ein Antichrist?
  • Im Vaterunser, Matthäus 6,10, ist es „….auf Erden wie im Himmel „? Oder ist es „….auf Erden wie im Himmel.“?
    Der „richtige“ Hinweis im Vaterunser oder so, wie es war, war:
    „Auf Erden wie im Himmel.“ Etwas hat die Bibel und die physische Welt verändert, weil der bekannte Satz jetzt lautet: „Auf Erden wie im Himmel.“ Was bedeutet „auf Erden“? Wir leben auf der Erde. Bedeutet das eine Verschiebung dorthin, wo die Menschen in Zukunft unter Tage leben müssen? Machen sie Bunker wie den Himmel?
  • Eines der zehn Gebote ist: „Ehre deine Mutter und deinen Vater.“ War es das vierte Gebot oder war es das fünfte?
    Wir werden uns intensiv mit dieser wichtigen Frage beschäftigen: Haben sich die Gebote in der King James-Bibel geändert? Hier ist noch ein weiterer, den ich ganz allein gefunden habe und nicht von einem Mandela-Forscher. Ich fragte mich: „Diese ersten Gesetze des Mose, die wir alle gut kennen sollten, hatten sie sich wie andere Verse in der Bibel und die Dinge überall verändert?“ Ich ging online, Google, und suchte weiter jeden Hinweis auf die Zehn Gebote. Wie zum Beispiel:

1.    Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.

2.    Du sollst dir kein Gottesbild machen.

3.    Du sollst den Namen Gottes nicht missbrauchen.

4.    Gedenke, dass du den Sabbat heiligst.

5.    Du sollst Vater und Mutter ehren. 

6.    Du sollst nicht töten.

7.    Du sollst nicht ehebrechen. 

8.    Du sollst nicht stehlen.

9.    Du sollst kein falsches Zeugnis reden.

10.  Du sollst nicht begehren deines Nächsten Frau / deines nächsten Haus.

Auf dem Denkmal „Die zehn Gebote“ in Goshon, Ohio, sind fast dieselben Worte in Stein gehauen, die auf der „Zusammenfassung“ stehen. Kleine Unterschiede sind: „…keine anderen Götter vor mir“ und „…keine Götter anbeten.“
Beachten Sie, dass in diesen Online-Beispielen und (anscheinend) jedem Beispiel oder jeder Bezugnahme auf sie heutzutage DER AUFTRAG ANDERE ist als das, was sie einmal waren. Ich war neugierig, ob ein Wort anders war; ich hatte keine Änderung in der chronologischen Reihenfolge der Gebote erwartet! Vielleicht hast du das Wechselgeld nicht bemerkt? Sicherlich, ältere Bibelforscher hätten es in zwei Sekunden gesehen. Warte mal.

Nachfolgend finden Sie genaue Zitate aus dem König James:
Exodus 20/1: Und Gott sprach all diese Worte und sprach,
2: Ich bin der HERR, dein Gott, der dich aus der Knechtschaft herausgeführt hat.
3: Du sollst keine anderen Götter vor mir haben.
4: Du sollst dir kein Bild von dem machen, was im Himmel oben ist, oder was in der Erde unten ist, oder was im Wasser unter der Erde ist:
5: Du sollst dich ihnen nicht beugen und ihnen nicht dienen; denn ich, der HERR, dein Gott, besuche die Missetat der Väter an den Kindern der dritten und vierten Generation von denen, die mich hassen;
6: Und erweist Tausenden von denen, die mich lieben und meine Gebote halten, Barmherzigkeit.
7: Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht vergeblich nehmen; denn der HERR wird ihn nicht schuldlos halten, der seinen Namen vergeblich nimmt.
8: Denkt an den Sabbat, um ihn heilig zu halten.

Die nächsten drei Verse ergeben wenig Sinn und wirken wie eine kürzliche Änderung. Tatsächlich erscheinen alle hier und im Deuteronomium aufgeführten Gebote (für mich) völlig unterschiedlich. Ich erinnere mich an eine Auflistung oder Auflistungen, die klar und deutlich in numerischer Reihenfolge geschrieben sind. Aber im Exodus und im Deuteronomium, wo die Gebote bekanntlich gedruckt werden, müssen wir die 10 aus den Versen auswählen. Verszahlen sind nicht die Gebotszahlen. Die drei Verse wiederholen die Genesis, eines grausamen/rücksichtslosen „eifersüchtigen“ Gottes, der Gehorsam und Knechtschaft verlangt[zeigt mir einen tyrannischen, größenwahnsinnigen Gott und damit nicht das Höchste Wesen der Güte, Liebe und Barmherzigkeit]. Die Sünden des Vaters sollten den Kindern nie aufgezeigt werden, aber dieser „Gott“ denkt, dass Nachkommen für 3 oder 4 Generationen bestraft werden sollten. In diesen seltsamen Versen werden die Menschen daran erinnert, was der Sabbat ist, nicht an diesem Tag zu arbeiten; dass Gott die Welt in 6 Tagen geschaffen hat und am siebten ruhte. Ich erinnere mich nicht an diese wiederholten „Reden“ von „Gott“ in der Liste der Gebote, zweimal.

Aber bedenkt die neue Ordnung der Gebote, die in den Versen festgestellt werden kann. Im Grunde genommen 1: keine anderen Götter. 2: keine Götzenbilder. 3: Verflucht sei nicht. Und #4 ist jetzt: Denkt an Sonntag, haltet ihn heilig. DAS IST NICHT DAS 4. GEBOT! Heute sagen (etwa) alle Referenzen, dass es das ist, und die Bibel sagt es auch.
Nein, ist es nicht, Leute.

Wenn du ein Baby-Boomer wärst, kamst du aus einer Familie, die dich als Kind in die Kirche brachte und du dich schlecht benommen hast, könnten Eltern dir ins Gesicht werfen: „Was sagt das vierte Gebot? Ehre deine Mutter und deinen Vater!“ Diese Schimpfwörter sind in meinem Kopf deutlich zu erkennen, da sie so oft wiederholt wurden, und ich bin sicher, dass sie in den Köpfen vieler anderer, die sich an die alten Zeiten erinnern, zu finden sind. Ich bin mir zu 100% sicher, dass es immer so war, immer am vierten….aber jetzt, schwarz magisch, werden dir alle auf der Welt und die Bibel selbst sagen….es ist der fünfte. Ich denke auch, dass es „Mutter und Vater“ war, aber jetzt wurde es zu „Vater und Mutter“.
Vers 12: Ehre deinen Vater und deine Mutter, damit deine Tage lang auf dem Land sind, das der HERR, dein Gott, dir gibt.
13: Du sollst nicht töten…..

Der Rest von ihnen ist so viel, wie ich in Erinnerung habe. Von meinem POV aus ist es, als hätten das vierte und fünfte Gebot die Plätze getauscht. Könnte es auch in diesem Mandela-Effekt eine dunkle oder dämonische Bedeutung geben? Die Zerstörung oder Auflösung der Familie, verstärkt durch fast jede TV-Show, Werbung und jeden Film: schlechte Eltern, schlechte Vorbilder, schlechte Kinder. Keine Liebe und Respekt. Möglicherweise hat das Dunkle Universum, das die Dinge physisch zu verändern scheint, das Elterngebot von 4 auf 5 zurückgestuft, weil es gute Familien beenden will? Es ist einfach nicht mehr wichtig (den Eltern zu gehorchen) in einer verrückten, chaotischen, „Do-as-thou-wild-“ Gesellschaft. Ist das der Grund für die Änderung?

Untersuchen Sie Exodus 20, Vers 6, oben. SHEWING? Das Wort „Zeigen“ ist falsch geschrieben; schauen Sie sich den Kontext der Phrase an. Andere Verse haben „shew“ oder „shewn“, wenn die Wörter deutlich „show“ und „shown“ sind. Viele andere Wörter sind falsch geschrieben, und es gibt jetzt schreckliche grammatikalische Fehler, die vorher nie in der Bibel waren. Seit wann hat die Bibel Sätze ohne Großbuchstaben begonnen? Jetzt schon. Was ist hier los? Das ist „Bad Bible“ und nicht in der Nähe derjenigen, an die ich mich erinnere. “ Soll“ in den Geboten“? Ich dachte, das wäre es: „Du sollst nicht….“?
Du wirst feststellen, dass Mose die Gebote nicht auf den Tafeln hatte. Stattdessen hat die geänderte Bibel sie auf „Tischen“.

  • Worin schwebte das Baby Moses den Nil hinunter, in einem Papyruskorb oder einer Arche Rohrkolben?
    Nehmen wir die Antwort direkt aus der 90 Jahre alten Bibel meiner Mutter, derjenigen, die jetzt geändert wurde (wie alle anderen). Verfolgen wir Moses‘ Geburt und die Ereignisse direkt nach seiner Geburt:
  1. Mose 2/1: „Und es ging ein Mann aus dem Hause Levi und nahm eine Tochter Levis zur Frau.
    2: Und die Frau ward schwanger und gebar einen Sohn; und als sie ihn sah, dass er ein gutes Kind war, verbarg sie ihn drei Monate lang.
    3: Als sie ihn nicht mehr verstecken konnte, nahm sie für ihn eine Lade von Rohrkolben und schmierte sie mit Schleim und Ton und legte das Kind hinein; und sie legte sie in die Fahnen am Rande des Flusses.“

Die obigen Verse in Exodus unterscheiden sich sehr stark von den meisten Erinnerungen aller anderen. Die Antwort lautet heute: Mose schwebte den Nil hinunter in einer „Arche von Rohrkolben“, aber das ist sicherlich niemandem in Erinnerung. Wir wissen von Mose‘ späterer Verbindung mit der Bundeslade. Eine weitere „Arche“, die neben dem Bund an ihm befestigt ist? Der Bund, die Arche Noah und jetzt eine dritte „Arche“ in der Bibel? Auf keinen Fall. Wir erinnern uns an einen „Korb“ mit „Papyrus“, der mit Teer und Pech wasserdicht versiegelt war, nicht mit Schleim und Pech. Schleim? Es gibt viele Spuren für „Korb“. „Bulrushes“ „ist ein biblischer Begriff“, der Papyrus bedeutet, aber das ist nicht das, woran wir uns erinnern. „Papyrus“ war an vielen Orten im König James. Aber in der Bibel dieses neuen Universums ist es nirgendwo zu finden.
„Zur Frau genommen“ ist eine neue Referenz in Moses‘ Geburt. „Bore“ einen Sohn, aber es ist jetzt „bare“? „Gutes Kind“? Ich dachte, es wäre „schönes Kind“? „Flaggen“ scheinen „Schilf“ entlang des Nilufers zu sein. „River’s edge“ klingt falsch und war wahrscheinlich ursprünglich: „am Ufer des Nils.“ „Als sie ihn nicht mehr verstecken konnte.“ Was für ein falsches Englisch! Wer war der Idiot, der diese bizarre Bibel übersetzte? Einige der geänderten Wörter sind ähnlich (Brink/Bank, Flaggen/Rohre). Geht es nur um verschiedene Übersetzungen? Vielleicht sehen wir jetzt in diese andere Welt, in der sich die Transkribenten nicht wirklich darum kümmerten, was sie taten?

  • Waren Adam und Eva verheiratet?
    Hier ist die neue Zeile in 1. Mose 2/25: „Und sie waren beide nackt, der Mann und seine Frau, und schämten sich nicht.“
    Es hätte keinen Bibelwissenschaftler auf der Welt geben können, der zuvor auf den Beweis einer Ehe zwischen Adam und Eva hätte hinweisen können. Nun, Bibelforscher müssen das tun, denn: Da ist es in der Genesis. Wer hat die Zeremonie durchgeführt?
  • Wurde Jesus draußen geboren, in einer Krippe? Oder wurde er in einem Haus geboren, als die 3 Weisen kamen?
    Matthäus 2/10: „Als sie den Stern sahen, freuten sie sich über die große Freude.
    11: Und als sie in das Haus kamen, sahen sie das kleine Kind mit Maria, seiner Mutter, und fielen hin und beteten ihn an; und als sie ihre Schätze geöffnet hatten, gaben sie ihm Geschenke, Gold, Weihrauch und Myrrhe.“ House? Nicht draußen, nicht in einer Krippe. Die Weisen präsentierten ihre Gaben in einem Haus, wie es die Bibel jetzt deutlich sagt. Ich dachte, es gäbe „keinen Platz im Gasthaus“.?
  • Gab es jemals eine biblische Aufzeichnung, dass Christus mit verbundenen Augen ins Gesicht geschlagen wurde?
    Es war nie bekannt, dass dies zuvor passiert war. Nirgendwo in der Erinnerung oder in Filmdramen sahen wir jemals einen mit verbundenen Christus, der ins Gesicht geschlagen wurde. Aber heute haben wir den Vers Lukas 22/64: „Und als sie ihm die Augen verbunden hatten, schlugen sie ihm ins Gesicht und fragten ihn und sprachen: Prophetie, wer ist es, der dich geschlagen hat?“ Er wurde Prophezeiung genannt?

Gehen Sie zu Google und schauen Sie nach dem „verbundenen Jesus“ und Sie werden unzählige Fresken und andere Gemälde aus der Renaissance entdecken. Warum erinnern wir uns nicht an das Vogelscheuchenbild Christi, das uns ins Gesicht geschlagen wurde oder jemals in unseren Köpfen geprägt wurde? Weil wir diesen Bezug, diese historische Zeitlinie noch nie hatten; sie ist erst jetzt erschienen.

In Apostelgeschichte 5/30 und 10/39 erfahren wir, dass Jesus nicht am Kreuz gestorben ist. Nein. Er wurde „an einem Baum aufgehängt“. Ob Sie es glauben oder nicht, in den Psalmen 22/6 und in Hiob 25/6 wurde Jesus, „Menschensohn“, als „WORM“ bezeichnet.

Denkt an das bekannte, biblische Zitat aus Matthäus 7/1: „Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet“? Wir alle wissen es. Einige Biker haben es auf ihre Arme tätowiert. Sie hätten es nicht falsch verstanden. Jetzt schauen Sie und presto-chango! Das Zitat in der Bibel ist: „Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet.“

Oder die Goldene Regel aus Matthäus 7/12: „Darum alles, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun sollen, das tut ihr ihnen auch….“ Das ist nicht die sehr wichtige Goldene Regel! Es klingt wie „Auge um Auge“, was falsch ist. Jesus korrigierte das Alte Testament, indem er die andere Wange hinzog. Das Beste, woran ich mich erinnern kann, ist: „Tu anderen so, wie du willst, dass sie dir etwas antun.“

Ein weiterer bekannter Vers ist Johannes 8/32: „Und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ Es ist Semantik; wir spalten Haare; einige Änderungen sind ungefähr gleich, aber die Worte haben sich definitiv geändert: Es war immer „Set you free“. Der Punkt ist: Es sollte überhaupt keine magischen Veränderungen geben!}.

Die folgenden genauen Worte stehen jetzt in der Prinz James-Bibel und sie waren noch nie zuvor da! Sieh dir diese neuen Worte an. Wie sie sich auf königliche, militärische und neuere Zeiten beziehen, als sie geschrieben wurden. Für viele sollten sie nicht im alten Text dieser Welt enthalten sein:
Couch, guter Soldat, Drachen, Einhorn, Zwerg, Burg, Herzog, großzügig, Menschenhandel, königlich, Palast, Prinzessin, Prinzessinnen, Herzog, Jungfrau, Königshof, Butler, Diener, Sarjeant, getötet, glitzernder Speer, Hexe, Hexe, Hexerei, Zauberer, Nekromant, Dodo, schöner, am schönsten, Cockatrice, Fähre, Autobahnen, Rohrkolben, löwenähnliche Menschen, Davidsamen, Experiment, Betrieb, Cozbi, Planeten, Jupiter, Mars, Merkur, Matrix, Schwerkraft, Wissenschaft, Raum, Shuttle, Schiff, Station, Anzüge, Außerirdische…..

Zum Beispiel Hebräer 11/34: „….wurde tapfer im Kampf; wandte sich der Flucht der Armeen der Außerirdischen zu.“ „Flug“ scheint ein falsch geschriebener „Kampf“ zu sein. Überprüfen Sie die Seiten sorgfältig. Es gibt viele Fehler in der Grammatik sowie diese neuen, modernen Wörter in den heutigen Bibeln und in sehr alten Bibeln.

Dann fehlen seltsamerweise andere vertraute Worte, die wir alle in der Bibel kennen. Der „Messias“ wird nirgendwo gefunden. Es gibt einige Hinweise auf den Plural: „Messias“. Auch die wahren Mörder Christi waren die Kirche, der PRIESTHOOD. Der Insider Jordan Maxwell sagte mir sicher eine Wahrheit: „Über jedem König steht ein Priestertum.“ Der Sanhedrin ist seltsamerweise verschwunden, in der Bibel weggelassen. Vielleicht ist der herrschende „Rat“ da, aber das Wort „Sanhedrin“ und schuldiger Beteiligter am Mord an Jesus wurde entfernt.

Solche Schocker in der umgekehrten Version der Heiligen Schrift haben uns allen kürzlich aufgezwungen: Paulus ist jetzt ein Dieb, gemäß 2 Korinther 11/8. In den Nummern 26/33 und 36/11 entdecken wir, dass es eine weibliche Noah gibt, die die Tochter von Zelophehad ist. Das ist etwas Neues für jeden, der weiß, wie das Buch einmal war.

Ganze Titel oder Überschriften von Bibelbüchern scheinen sich geändert zu haben: „Der zweite Brief des Apostels Paulus an die Zeit.“ „Der Brief des Apostels Paulus an die Römer.“ Und wurde nicht das letzte Buch in der Bibel genannt: „Das Buch der Offenbarungen“? Es heißt jetzt im Singular: „Offenbarung“. Schauen Sie sich die Titelseite an und sie lautet: „Die Offenbarung des Heiligen Johannes des Göttlichen.“ Niemand erinnert sich daran als Überschrift für das letzte Buch in der Bibel.

Kinderhandel oder Sklaverei von Kindern wird in Genesis 17/13 vorgeschlagen. Unglaubliche Mengen von Dingen, die noch nie in der Bibel zu finden waren, befinden sich jetzt auf den Seiten, wie die Akzeptanz von Homosexualität und transgender Menschen.

Es gibt noch mehr neue Perversionen in dieser verdorbenen Bibel, die du nicht glauben würdest. Es ist der modernen Hexerei und dem sehr bösen „Geisterkochen“ näher als alles Gute und Gerechte. In Johannes 6/53-55 haben wir die heilige Kommunion, aber das ist krank/demonstrativ und nichts ist wie die Annahme Christi…..
6/53: „….außer ihr esst das Fleisch des Menschensohnes und trinkt sein Blut, ihr habt kein Leben in euch.“
54: „Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt und das ewige Leben hat….“
55: „Denn mein Fleisch ist wahrhaftig Speise, und mein Blut ist wahrhaftig trinken….“

Die Worte und der Akt der Gemeinschaft waren symbolisch, nicht wörtlich zu nehmen. Wir aßen die Waffel und tranken den Wein in einer symbolischen Zeremonie. Aber die kranke/verdrehte Bibel, die jetzt in jedermanns Händen liegt, präsentiert uns ein Ritual des Kannibalismus und des Bluttrinkens. „Essen“ und „Fleisch“ wurden noch nie erwähnt. Es war Teil des „Körpers“ und des „Bechers“. Es war nie Fleisch essen und Blut trinken.

Wer steckt hinter den teuflischen Veränderungen am König James? Es muss Ihre Hoheit, die Königin, die Eidechsenpuppe, der Roboteroid oder was auch immer das dunkle Wesen ist, das auf dem Thron Englands sitzt! Werden wir wirklich alle Zeichen ignorieren? Sie, der Vatikan, ihre Meister, PRINT MONEY und können das finanzieren, was unmöglich erscheint. Sie können magische Dinge in dieser Super-Tech-Welt verwirklichen, die nur sie haben, während wir uns in der primitiven, gewalttätigen Welt suhlen, die sie für uns geschaffen haben. So kontrollieren sie uns.

Ich persönlich glaube, dass sie zu einem Spiegel-Universum durchgedrungen sind, das unserer Welt in jeder Hinsicht entspricht, aber sehr viel dunkler ist. Je mehr sie es zu einem[CERN-Collider] manifestieren oder es erforschen, unbekannt in der Öffentlichkeit, desto mehr verändern wir uns und werden langsam zu unseren negativen Gegenstücken. Wir müssen diese Veränderungen, die neuen Realitäten, die sich unserer Kontrolle entziehen, bekämpfen, indem wir nicht in Angst, Hass, Gewalt und Krieg versinken.
Glaubt nicht an ihre Lügen. Erinnere dich an alte Wege, die langsam verschwinden und ersetzt werden. Lass dich nicht vom Körper fangen. SEIEN SIE STARK.

Eine weitere Veränderung für dich, die einige an der Decke der Sixtinischen Kapelle bemerkt haben: Die Hand von Michelangelos Gott, dem Schöpfer, ist nicht mehr höher als die Hand von Adam. Früher war er höher und leicht nach unten gerichtet. In der heutigen Realität des transzendenten Menschen und eines degradierten Allmächtigen ist Adams Hand jetzt höher und Gottes Hand nicht mehr nach unten geneigt

Die Hand von Michelangelos Gott, dem Schöpfer, ist nicht mehr höher als die Hand von Adam.

Die Hand von Michelangelos Gott, dem Schöpfer, ist nicht mehr höher als die Hand von Adam.

Eine Antwort auf &‌#8222;Mandela-Effekt in der Bibel: Wie sich die Bibel wie von Geisterhand ändert …&‌#8220;

Kommentare sind geschlossen.